Hat man die große Liebe in seinem Freundes-und Bekanntenkreis oder auf der Arbeit noch nicht getroffen, gehen die meisten Singles im Internet auf die Suche. Doch Partnersuche im Netz wird immer schwieriger. Aus diesem Grund sollen einige Agenturen für Partnervermittlung bei der Suche nach dem richtigen Partner helfen.

Agenturen die sich auf Partnervermittlung spezialisiert haben, sind Dienstleister, die für Dich den passenden Partner finden. Das Ziel der Partnervermittlung ist der Aufbau einer Liebesbeziehung zwischen zwei Personen bis hin zur Heirat. Dafür musst Du in einem Fragebogen Deinen Wunschpartner beschreiben. Man bleibt anonym, denn die Daten werden zunächst nur in einer Datenbank gespeichert. Ein Computerprogramm der Partnervermittlung wertet Deine Daten aus und sucht dann eine Person, die auf diese Beschreibung und Deine Wunschvorstellungen passt. Gefällt Dir diese Person, kannst Du Kontakt aufnehmen oder auch selbst Hand anlegen und nach einem Partner suchen, der Dir gefällt.

Mit dem Internet wurde die Partnervermittlung online immer populärer. Die Zahl der Agenturen wird auf über 2000 geschätzt. Dort triffst du auf 6 bis 8 Millionen anderer Singles und Partnersuchenden.  Wie auch in den Singlebörsen ist die Dienstleistung der Partnervermittlungen in der Regel kostenpflichtig.

Fraglich ist, ob ein Computerprogramm tatsächlich unter mehreren Tausenden von Datensätzen den perfekten Partner finden kann. Partnersuche kann nicht mit einer wissenschaftlichen Vorgehensweise verglichen werden. In gewissem Maße ist man immer noch selbst für sein eigenes Schicksal zuständig. Jedoch eignen sich Partnervermittlungen als gutes Hilfsmittel für eine Vorauswahl.

Wir haben die größten Partnervermittlungen für euch getestet, damit ihr wisst, welches Portal das für euch passende ist. Hier werden Dir die besten Partnervermittlungen vorgestellt: